Vorstellung des Swift Norden 694 EB Wohnmobils

Swift Norden

Eigentlich sind Wohnmobile nicht mein Thema, aber im Falle des englischen Swift Norden 694, ist mein Interesse dann doch geweckt.

swift_694_aussen
Der Swift 694 Norden ist ein teilintegriertes Wohnmobil auf Basis eines Fiat Ducato.

Der Swift Norden 694EB entspricht dem eines teilintegrierten Wohnmobils auf Fiat Ducato Basis. Der Aufbau ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff, kurz GFK, gefertigt und verfügt über eine besonders aufwändige Isolierung. Diese soll den Swift Norden insbesondere für kältere Regionen empfehlen. Im hinteren Bereich sind große Klappen in der Karosserie eingelassen, die, wie so oft bei Wohnmobilen, den “Keller” des Fahrzeugs darstellen.
Normal große Fahrräder passen in diesen Raum nicht hinein, aber für diese, hat der Swift Norden 694EB einen Thule Fahrradträger am Heck angedacht.

Die Geschmäcker sind verschieden, aber das äußere Erscheinungsbild des Swift Norden, mit der Zweifarben-lackierung, dem attraktiven Heck und den hübschen Aluminiumfelgen, sieht für mich gelungen aus.

Innenraum

swift_694_EB_Dinette
Kleine, aber feine Dinette im Swift 694EB

Innen erzeugt der Swift Norden sogleich das Wohlfühlgefühl, welches englische Freizeitfahrzeuge so oft bei mir auslösen. Behaglich ist es im Swift Norden. Die Farben der Polster und Möbel harmonisch aufeinander abgestimmt und die Raumaufteilung praktisch, aber immer noch “luftig” genug, um das entsprechende Wohlfühlgefühl auszulösen.

swift_694_EB_Kueche_Bett
Klein ist die Küche im Swift 694EB, aber dennoch findet ein feudaler Backofen Platz darin.

Küche

Der Swift Norden wäre kein waschechtes englisches Freizeitfahrzeug, hätte er nicht den obligatorischen Gasbackofen mit der noch obligatorischeren Grillfunktion an Board.
Wenn schon, denn schon, alles andere ist kalter Kaffee ;-)

Aber auch sonst ist die Küche mit dem 138l Towerkühlschrank und der Mikrowelle gut bestückt. Darüber hinaus findet sich genügend Platz für Geschirr, Besteck und sonstige Kochutensilien in den Schränken darüber und darunter. Die untere Schranktür verfügt sogar in der Mitte über ein blockierbares Scharnier, damit die offen stehende Tür den Weg nach hinten nicht behindert. Fein gemacht.

swift_694_EB_Kuehlschrank_Bett_Kueche
Der Towerkühlschrank hat ein Fassungsvermögen von 138l

Bad und Schlafplatz

Gegenüber der Küche ist das Bad untergebracht. Das Bad im Swift Norden entspricht dem des üblichen Kompromisses, der in einem kompakten Wohnmobil eingegangen werden muss. Dennoch sind eine Dusche, eine Drehtoilette und ein Waschbecken mit Kosmetikschrank in dem kleinen Raum untergebracht.

swift_694_EB_Bett
Die Betten sind 80cm breit und 192cm lang.

Geschlafen wird im Swift Norden 694EB im Heck. Zwei Stufen führen hoch zu den 80cm breiten und 192cm langen Einzelmatratzen, die mit einem Mittelstück, zum Teil zusammengeführt werden können. An den Schlafplätzen sind Steckdosen und Lichtschalter installiert, darüber hinaus Leselampen und zusätzliche Spots zur lokalen Beleuchtung.

Unter den Betten sind die Stauräume eingerichtet, die unter anderem zwei Gasflaschen zu je 11kg Füllgewicht aufnehmen. Diese sind jedoch von außen austauschbar und vom Innenraum isoliert.

swift_694_EB_Hubbett
Das Hubbett rastet in zwei Stufen ein, in der höheren Stufe kann darunter gesessen werden.

Ein mechanisches Hubbett über der Dinette bietet zwei weitere Schlafplätze, welches in zwei Höhen einrastet. In der höheren Stellung ist es möglich unter dem Bett zu sitzen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Wohnmobilen, wurde der Innenraum des Swift Norden 694EB einem Crashtest unterzogen, um höchstmögliche Sicherheit für die Passagiere zu gewährleisten. Das ist löblich und wirklich sinnvoll.

Technik

Der Unterbau des Wohnmobils ist ein Fiat Ducato, der mit einem ALKO-ACM-Chassis ausgestattet ist. Der Motor verfügt über 130PS aus 2,3l Hubraum und erfüllt die EURO 6 Norm für Dieselfahrzeuge.
Warme Luft und heißes Wasser erzeugt eine Truma CP6, die von zwei Gasflaschen à 11kg bedient wird.

Ein 100l Frischwassertank und ein 70l Brauchwassertank sind sowohl isoliert untergebracht, als auch zusätzlich beheizt.
Der 138l fassende Dometic Towerkühlschrank ist genügend groß, um für mehrere Personen Lebensmittel zu bevorraten.

swift_694_EB_Heck
Das hübsche Heck des Swift 694EB nimmt auch den Fahrradträger auf.

Die Fenster und Dachluken sind mit Plissees und Fliegengitter versehen; der Innenraum kann mit einem Vorhang optisch getrennt werden.

Ok, soweit so gut. Meine kurze Fahrt mit dem noch taufrischen Wohnmobil, das ab April in der Vermietung des Reisemobil Center West stehen wird, hat mir Spaß gemacht.
Mit einer Gesamtlänge von 741cm und einer Gesamtbreite von 231cm ist das Swift 694EB Norden Wohnmobil jedoch nicht sonderlich kompakt. Dafür wird viel Platz geboten, der wohnlich und praktisch gestaltet ist.
Doch so viel Ausstattung und Liebe zum Detail schlägt sich am Ende im Preis nieder, der im Falle des Swift Norden 694EB bei knapp 70.000€ liegt.

Ach ja, bevor ich es noch vergesse: Hunde sind auch in Vermietfahrzeugen willkommen!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here