Wandertour rund um das Freizeitdomizil Ruhr

Tour in herrlicher Landschaft mit steilen Abschnitten

Direkt vom Campingplatz Freizeitdomizil Ruhr, der am Rande der Stadt Hattingen liegt, sind Wanderungen in toller Natur und herrlichen Ausblicken möglich.

Die folgende Tour ist ca. 7km lang und führt vom Freizeitdomizil nach Nierenhof und über Niederwenigern zurück zum Freizeitdomizil.

 


Die Tour beginnt am „Wanderparkplatz Isenberg“, der gleich neben dem Campingplatz gelegen ist. Folgen Sie der kleinen Hangstraße „Am Isenberg“, bis zum Ende der Straße in Nierenhof. Die Straße mündet in einem unbefestigten Weg, dem Sie weiter folgen.
Am Ende des Weges biegen Sie rechts auf die Querstraße und an der nächsten Kreuzung links auf den „Balkhauserweg“. Nach wenigen Metern erscheint auf der rechten Seite eine Treppe, welche an einem Reiterhof vorbei nach unten in den Ort Nierenhofs führt. Am Ende der Treppe biegen Sie rechts ab und folgen der  „Kohlenstraße“ bis zur Kirche.

 

An der Kirche biegen Sie rechts ab und laufen ein Stück den Weg bis zum Parkplatz hoch. Hinter der Kirche halten Sie sich links und folgen dem Wanderzeichen Raute 7 Richtung Waldrand. Ein recht steiler und holpriger Weg führt durch einen Mischwald hoch zum Kamm des Berges.  Auf dem Kamm angekommen, folgen Sie dem Wag durch den Buchwald bis zum Schlagbaum an der kreuzenden Straße.

Biegen Sie an dieser Straße rechts ab und laufen Sie, am Wasserturm vorbei, bis zur nächsten Straßenkreuzung.
An der Kreuzung biegen Sie links ein und laufen die Straße herunter bis Sie die Kreuzung der Straße „Vogelsberg“ erreichen (nächste Kreuzung). Dort biegen Sie wiederum rechts ab laufen den gesamtem Berg hinab, bis Sie die Gastwirtschaft „zum Deutschen“ erreichen. Kurz vor der Hauptstraße, hinter den Recycling Containern biegen Sie auf den kleinen Weg ab, der hinter dem Lokal und dem Campingplatz herführt. Am Ende des Weges erreichen Sie wieder den Campingplatz.

Interne Links

Wandern in der Elfringhauser Schweiz