Irland mit dem Camper- Reiseinfo

Irland mit dem Camper- Reiseinfo

Irland – Das Land des Lichts, des Windes und des Wassers.   Mythen, Musik, Literatur, Traditionen und viel Grün -Irland hat kulturell und landschaftlich so viel zu bieten, dass es trotz der geringen Größe des Landes unmöglich ist, alles in einem Aufenthalt...
Irland-Teil IV

Irland-Teil IV

“It’s a long long way to Tipperary… … heisst es in dem alten irischen Volkslied, aber nach all den Investitionen in die irische Infrastruktur, ist das jetzt nicht nur alt, sondern auch Geschichte.   Also nicht so ganz, denn abseits der...
Irland mit dem Camper-Teil III

Irland mit dem Camper-Teil III

Von Clifden zu den Cliffs of Moher- Eine traumhafte Kulisse für Genießer. Irland Teil III/ Von Connemara nach Clare     Die Strecke führte von Clifden über Galway in den Co. Clare zu den Cliffs of Moher, dem Muss jeder Irland Reise. In über 22 Jahren der...
Irland mit dem Camper-Teil II

Irland mit dem Camper-Teil II

Teil II – Von Sligo nach Connemara   Das nächste Ziel der Reise ist der Rosses Head, der direkt vor der Stadt Sligo im Norden der Republik Irland liegt. Die Route über Mullingar ♫„that’s not the reason I left Mullingar“♫) und Longfort, welche nun bis...
Der Sturm im Falti

Der Sturm im Falti

Es rappelt ordentlich in unserem Faltcaravan, einem Comanchi aus Spanien mit fester Bodenplatte.  Es  stürmt an der irischen Atlantikküste und während eines Kontrollgangs um den Falti herum bemerkte ich, dass der ausgeklappte Deckel hin und wieder vom Wind angehoben...
Der sichere Parkplatz

Der sichere Parkplatz

Der Platzwart in den Wicklow Mountains riet uns dringend davon ab, mit dem Campingbus nach Dublin hinein zu fahren. Zu groß wäre das Risiko, dass man den Bus aufbrechen würde. Besser wäre es, den Bus am Bahnhof des Ortes Bray abzustellen und dann mit der Bahn nach...