Kabe hat in den letzten Jahren die Modellreihen kontinuierlich gepflegt und die Erfahrungen aus den Serien in die Produktion einfließen lassen.In diesem Jahr präsentiert Kabe jedoch ein ganz neues Modell: Den Kabe Estate. Der Kabe Estate ersetzt das Modell Classic und stellt den neuen Einstieg in der Kabe-Wohnwagenpalette dar.

 

Kabe Estate Sitzgruppe und Küche

Kabe Estate Sitzgruppe und Küche

 

Mit einem modernen Innendesign, vielen Familiengrundrissen und einer attraktiven Preisgestaltung, soll der Kabe Estate insbesondere eine jüngere Kundschaft ansprechen, welche nicht nur den skandinavischen Charme der Kabe Wohnwagen schätzt, sondern ebenso hohe Qualität erwartet. Mit 230 Zentimeter Breite ist der Estate zudem angenehm kompakt.

Auch von außen zeigt sich der Kabe Estate mit dem Glattblech, den schwarzen Fensterrahmen und einer roten Folierung modern und dynamisch. Besonders gut gefallen mir persönlich einmal mehr das wunderschön gestaltete Heck und die oben abgerundete Eingangstür. Schick und dem Zeitgeist entsprechend ist das lindfarbene Polsterstoffdesign des Estates.

Anmerkung: Estate ist Englisch und steht für “Erbmasse oder Nachlass”.

Kontinuität bei den Modellreihen Edelstein, Royal und Imperial.

Die Modellreihen Edelstein, Royal und Imperial wurden für das Modelljahr behutsam überarbeitet und präsentieren sich, bis auf einige Details, unverändert. Die Veränderungen betreffen das Design des Innenbodens (jetzt in Betonoptik), die Aufwertung des Radios mit DAB + Funktion, überarbeiteten Nähten an den Polstern, anderen Leichtmetallfelgen und Dachluken.

Neuerungen auch bei den Kabe-Wohnmobilen

Kabe VAN

Die große Anzahl der kleinen Änderungen an allen Kabe-Wohnmobil-Modellreihen würde den Umfang dieser Vorstellung sprengen. Daher begrenze ich die Nennung der Optimierungen und Upgrades auf die nachfolgend genannten.
Allen Kabe Wohnmobilen gemein ist ein erhöhter Sicherheitsstandard, der sich zum Beispiel in der Optimierung der Dinette niederschlägt, um das verrutschen der Sitzposter bei einem Aufprall zu verhindern.

Jetzt vier Kabe Wohnmobile auf Mercedes-Basis

Im Modelljahr 2022 werden vier Modelle auf Mercedes-Basis angeboten. Dazu gehören die Modelle VAN, die halbintegrierten Crossover-Modelle der Royal-Serie, die vollintegrierte Crown-Serie, sowie die luxuriöse Imperial-Serie.

Kabe VAN

Der Kabe VAN ist im Modelljahr auch mit Zwillingsreifen und einer damit verbundenen Auflastung von 850 Kilogramm(!) bestellbar.

Der Kabe VAN eignet sich durch die Maßnahme ganz hervorragend zum Ziehen von schweren Pferde- oder Bootsanhängern und macht in dieser Konstellation, als Zug- und gleichzeitig Wohnmobil, sicherlich auch auf Turnieren oder Sportveranstaltungen eine gute Figur.

Darüber hinaus erhält der Kabe VAN ein großes Panorama-Dachfenster, eine neu gestaltete Sitzgruppe und eine weiße Außenlackierung.

Kabe Classic

Der Kabe Classic hat im Modelljahr 2022 serienmäßig einen Thermovorhang, der den Wohnraum vor Kälte aus dem Fahrerhaus schützt. Darüber hinaus ist im Classic des Modelljahres 2022 eine Klimaanlage im Fahrerhaus und eine Matratzenauflage in einer stärke von drei Zentimetern Bestandteil der Serienausstattung.

Royal, Crown, Imperial

Diese Modelle sind im Modelljahr 2022 mit vielen weiteren Leuchten, sowie einem Thermovorhang, der den Wohnraum vor Kälte aus dem Fahrerhaus schützt, ausgestattet. Das Modell Crown erhält zudem zu einem 150 Liter Frischwassertank.

Fazit

Insgesamt präsentiert Kabe die Modelle für 2022 mit viel Detailpflege und, mit dem Wohnwagenmodell Estate, einen richtigen Blickfang.

Press DE 2022 FINAL.pdf