Städtereise nach Weimar und Erfurt

Und schon sind sie wieder vorbei, die paar Tage, an denen wir mit der Lunar Stellar zu einer Städtereise nach Weimar und Erfurt unterwegs waren.
Es galt einmal mehr Job und Freizeit unter einen Hut zu bringen, aber das kennen wir ja schon aus vorangegangenen Reisen.

Thüringen im Herbst

Herrlich ist es in Thüringen, ganz besonders im Herbst. Weimar hat einen bezaubernden Charme und auch Erfurt, das wir nur kurz besuchen konnten, gefiel uns ausgesprochen gut.

Campingplatz im Grünen
Der von uns gewählte Campingplatz im Grünen bei Weimar

Als Basis wählten wir den Campingplatz “Im Grünen”, der am Rande des Ortes Oettern liegt und etwa 15km von Weimar entfernt ist. Die Anlage besteht aus einer Hälfte für Festcamper und einer Hälfte für Gastcamper.
Das Servicegebäude mit den Toiletten und der Abwaschgelegenheit ist noch recht neuwertig und von rustikaler Machart.
Der Waschraum und die Duschen hingegen sind leider nicht mehr “up to date” und wären dankbare Kandidaten einer Renovierung.

Weimar

"Fassade

Weimar, das ist Geschichte pur auf jedem Meter der Stadt. Goethe, Schiller, Liszt, Bauhaus, Weimarer Republik, sind sicherlich die berühmtesten Schlagworte, die mit der Stadt in Verbindung gebracht werden.

bauhaus Museum ud Hochschule
Unbedingt sehenswert die Bauhaus Uni Weimar, rechts im Bild das neue Museum

Darüber hinaus feiert Weimar in diesem Jahr das 100 jährige Bestehen des Bauhauses und erinnert ebenso an die Gründung der Weimarer Republik, die ebenfalls vor 100 Jahren statt fand. Das Bauhaus erhielt dafür ein neugebautes Museum, welches mich in seiner Art an das Saana Gebäude, auf dem Gelände der Zeche Zollverein in meiner Heimatstadt Essen, erinnert.

Müll im Hof
Ist das Kunst, oder kann das…

Natürlich ließen wir uns es nicht nehmen, das Museum zu besuchen, denn dort ist die Entstehung der Philosophie heutiger Kunsthochschulen sehr gut nachvollziehbar.
Selbst die Bauhaus Universität ist für das Publikum frei zugänglich und für Interessierte sicherlich einen Besuch wert.

schiller und Goethe
Kultur bitte

Haus der Weimarer Republik

Die Wiege der deutschen Demokratie bekam mit dem “Haus der Weimarer Republik” ebenfalls ein eigenes Gebäude, in dem die Entstehung des ersten demokratisch gewählten Parlaments nachgegangen werden kann. Das Haus liegt vis a vis des Nationaltheaters Weimars, vor dessen eindrucksvoller Kulisse die Statuen der Dichter Goethe und Schiller stehen.

Das schöne an Weimar sind die kurzen Wege zwischen den Sehenswürdigkeiten, denn die meisten davon liegen zentral in der Innenstadt. Daher sind Orte wie das Schillermuseum, das Goethehaus, das Schloß zu Weimar, der alte Friedhof und so weiter, keine zehn Gehminuten von einander entfernt.

Tipp: Im Parkhaus des Atrium-Einkaufszentrums ist das Parken recht preiswert und darüber hinaus nah an den vielen Sehenswürdigkeiten gelegen.

"Frauenplan

Der Happen zwischendurch

Zu einer gelungenen Stadtbesichtigung gehören für mich auch der ein oder andere Happen, sowie Süßkram und natürlich Kaffee.
All das findet der Besucher in Weimar in Hülle und Fülle, wobei mir die Bio-Bäckerei mit dem leckeren Zimtknut, die in der Nähe des Frauenplans gelegen ist, besonders gut in Erinnerung bleiben wird.

Stadt und Lokal
Zu einer Stadtbesichtigung gehört immer eine Einkehr…

Wir fahren gern wieder nach Weimar

Das kleine Weimar hat für kunst- und literaturinteressierte Stadtbesucher eine Menge zu bieten, daher empfehle ich der Stadt genügend Zeit einzuräumen. In der Touristeninformation am Markt 10 liegen reichlich Broschüren bereit, die zum größten Teil kostenlos ausgeben werden.
Und bevor ich es noch vergesse: Ich empfinde die Weimaraner als freundliche Gastgeber. Eine Freundlichkeit, die mich gern wiederkommen lässt.

Pferde am Markt
Stadtrundfahrten mit Pferdewagen

Erfurt

Für Erfurt hatten wir leider nicht mehr viel Zeit; es reichte lediglich für eine Stippvisite dieser lebhaften Stadt.
Insbesondere der Altstadtkern, der viele gut erhaltene Fachwerkhäuser, die von kleinen Gassen getrennt sind, beherbergt, ist wirklich sehenswert.

Erfurter Einkaufsstraße
Lebhaftes Treiben auf der Erfurter Einkaufsstraße

Aber auch die Einkaufsstraße mit den Straßenbahnen, den vielen schönen Fassaden der großen Bauten und nicht zuletzt das lebhafte Treiben, ließen uns Erfurt sehr sympathisch erscheinen.

Alt vs. neu
Alt und neu stehen in Erfurt nebeneinander

Selbst die Plattenbauten und deren Vorplätze wurden mit frischer Gestaltung harmonisch in das Stadtbild integriert.
Der Kontrast aus alter Architektur und neuzeitlichem Zweckbau, der so oft in den Städten im Osten Deutschlands zu beobachten ist, hat für mich einen besonderen Charme.

Museum in erfurt

Insgesamt hat uns die Städtereise nach Weimar und Erfurt, denen wir gern wieder einen Besuch abstatten werden, sehr gut gefallen. Nur zu dumm war die Tatsache, dass ich Erfurt lange Zeit mit Eisenach verwechselte, welches ich kurz nach dem Mauerfall besuchte. Entsprechend wenig erkannte ich im ersten Moment wieder… .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here